GHS Signalworte

GHS Signalwörter beschreiben den Gefährdungsgrad von Stoffen. Laut GHS-Verordnung gibt es die zwei GHS-Signalwörter „Danger“ (Gefahr) und „Warning“ (Warnung). Das .... GHS-Signalwort "Gefahr" zeigt einen hohen Gefährdungsgrad an. Hingegen wird das GHS-Signalwort "Warnung" für die weniger schwerwiegenden Gefahrenkategorien verwendet. Für den Fall, dass der Stoff in mehreren Gefahrenklassen eingestuft ist, die beide GHS-Signalwörter nach sich ziehen, wird bei der Kennzeichnung lediglich „Gefahr“ verwendet.

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge